Suche

Simplon 6_2010

Produktbild zu: Simplon 6_2010


Haben Sie das Bild des über neun Meter grossen «Steinadlers » im Kopf, wenn das Wort Simplon – oder Sempione – fällt? Oder das Hospiz? Oder die enge Schlucht von Gondo? Diese Reduktion ist im besten Fall die Spitze des Eisberges. Obwohl kein Berg den Namen Simplon trägt, ist er ein Pass, ein Tunnel, ein Dorf. Und ein Mythos. Der magisch anziehende Passüergang zwischen der Schweiz und Italien trieft vor Geschichte. Die Literatur vom tiefstgelegenen alpenüberquerenden Pass der Westalpen existiert in den drei Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch in gleichem Masse und füllt mehrere Meter Bücherregale. Es ist keine Schweizer Geschichte: Es ist eine internationale.


Preis: 5,00 CHF
* inkl. 2.5 % MWSt, exkl. Versandkosten

.